Neben der Möglichkeit, Maschinen in realer Größe zu erleben, bietet die Anwendung Einblicke in Details, die sonst unsichtbar blieben.

An passenden Stellen wurden Anzeigetafeln und Billboards integriert.

Beispielsweise werden mögliche Konfigurationen, Optionen und technische Daten der Maschine aufgezeigt.

Key Features zeigen sich zum Betrachter ausgerichtet an der passenden Stelle.

Neben der virtual reality Version, wie oben zu sehen, haben wir auf einer gemeinsamen Basis zusätzlich eine mixed reality Anwendung für die Microsoft HoloLens umgesetzt. Die Inhalte sowie die grundlegenden Funktionen werden dabei gemeinsam genutzt, um eine effiziente Entwicklung zu gewährleisten.

Mixed reality eignet sich hier vor allem, um die Maschine detailliert von allen Seiten anzusehen. Beispielsweise im Vertriebsgespräch vor Ort beim Kunden auf dem Schreibtisch oder in Lebensgröße sogar im Freien.


Virtual Reality

Die virtuelle Realität öffnet Spielräume. Mithilfe von 3D-Modellen und Animationen lässt sich die Realität anchbauen. Produkte und Szenarien werden live erlebbar -  in genau dem Kontext, den Sie sich wünschen.

Mixed Reality

Die Möglichkeiten von Virtual Reality, Augmented Reality und Kinect-Gestensteuerung in einem System vereint. So lassen sich auch komplexeste Zusammenhänge verständlich machen.

Gerne setzen wir auch Ihre Ideen um!

Augmented Reality

Reale Umgebung und virtuelle Information verschmelzen zu einem immersiven Gesamteindruck. Dadurch lassen sich auch abstrakte Inhalte greifbar machen. Die erweiterte Realität bietet neue Möglichkeiten der Darstellung von Informationen, Objekten und Animationen.